Veranstaltungstechnik für DJ Sets und Parties

Die Veranstaltungstechnik, auch VA Technik genannt, ist wichtigster Bestandteil bei der technischen Planung und bei ihrer Durchführung bei Veranstaltungen, die entsprechend aufwendig sind. Zu diesen gehören zum Beispiel auch Konzerte und Feiern oder Veranstaltungen, die in Theatern oder Messen stattfinden.

Die Anlagen und Gerätschaften der Veranstaltungstechnik sind größtenteils elektronisch. Das schließt die Tontechnik mit ein, welche für die Verkabelung und Einstellungen der Wiedergabegeräte, Mikrofone, Mischpulte und Verstärker verantwortlich ist. Dazu gehören auch die allgemeine Stromversorgung bis zu pyrotechnische Effekten. Rotierende Bühnen oder andere mechanische Elemente werden von der Veranstaltungstechnik kontrolliert. Dazu kommen die Steuerungstechnik und die Regelungstechnik, sowie die Sicherheitstechnik. Natürlich dürfen Raumgestaltung und Dekoration nicht fehlen, und zur Bühnentechnik gehören dann auch noch die Videotechnik und die Lichttechnik.

Beruflich befassen sich kompetente Fachkräfte für Veranstaltungstechnik mit der Materie, die in der Regel eine Ausbildung von drei Jahren über die Industrie- und Handelskammer absolviert haben. Wenn die Szenenfläche als Arbeitsfeld mehr als 200 Quadratmeter umfasst, müssen gesetzlich sogar Diplom-Ingenieure oder Meister als Verantwortliche die Arbeiten überwachen. Das betrifft besonders den Aufbau und Abbau von Großbühnen und deren wesentlichen Instandsetzungsarbeiten und Wartungsarbeiten. Die technischen Proben gehören auch dazu. Ein Meister der Veranstaltungstechnik hat vor seiner Anerkennung mindestens fünf Jahre Berufserfahrung.

Es besteht eine Möglichkeit Veranstaltungsmanagement und Veranstaltungstechnik in Berlin in der Beuth-Hochschule für Technik zu studieren. Nach sieben Semestern endet das Studium mit dem Bachelor of Engineering Abschluss. Anschließend ist ein Masterstudiengang möglich, der aufbauend in drei Semestern absolviert wird. Zuletzt ist es die Vielfalt die diese Branche so spannend macht.